Wochenende in Bildern 05./06.09.2015

Dieses Wochenende war sehr durchwachsen. Gestern hätte ich noch geschrieben, dass es schön entspannt war und heute war es eigentlich nur stressig. Am Samstag gab es eine lustige Kinder-Geburtstagsfeier zu der das Lieblingskind eingeladen war. 🙂 Am Sonntag haben wir mal einen Putztag eingelegt. Eigentlich hatte ich den Plan, das Lieblingskind immer mit einzubeziehen, weil es für ihn ganz toll ist, wenn er sich am Ende ganz stolz fühlt, was er jetzt schon wieder alles kann. Außerdem hätte er dann mit Wasser spielen und mir gleichzeitig eine Hilfe sein können. Aber das Lieblingskind hatte heute komplett andere Pläne und einen richtig schlechten Tag. 😦 Aber schaut selbst. Die Bilder bringen doch immer eher das Positive in den Vordergrund.

1. Brötchen holen
Das Lieblingskind und ich holen wie fast jeden Samstag zusammen die Brötchen.
2. Frühstück
Dann gibt es ein gemeinsam vorbereitetes Frühstück.
3. Memory
Während der Lieblingsmann den Wochenendeinkauf erledigt, spiele ich mit dem Lieblingskind ein neues Memory-Spiel. Das hatten wir letztes Wochenende auf dem Straßenfest bei Edeka gewonnen. Das Lieblingskind erfindet eine neue Variante des Spiels mit viel Quatsch, abkitzeln und lachen.
4. Steckern
Dann steckern wir noch gemeinsam ein Mosaik-Bild.
5. Mittagessen
Zum Mittag gibt es auf Wunsch unser aller Lieblingsnudeln.
6. Geburtstagsgeschenk
Ich packe ein Geschenk für den Kindergeburtstag ein. Es gibt ein lustiges Spiel und Tattoos.
7. Geburtstagskuchen
Der Geburtstag steht diesmal unter dem Motto „Äpfel und Kartoffeln“ mit passenden Spielen und passenden Kuchen. Es war sehr beeindruckend.
8. Malen
Um von einigen aufregenden Spielen wieder etwas runterzukommen, können die Kinder malen und haben gleich ein schönes Andenken für zu Hause.
9. Heimweg
Dann geht es im Dunkeln wieder nach Hause. Wow, es wird jetzt wieder so früh dunkel.
10. Sonntagsfrühstück (2)
Sonntagsfrühstück: Das Lieblingskind fängt schon mal mit Müsli an und kann nicht auf uns warten.
11. Putztag
Heute ist Bad putzen angesagt. Zeit wird’s. Schade, dass das Lieblingskind keine Lust auf „Wasserspiele“ hat. Es möchte lieber unsere lieben Nachbarn besuchen, was es auch darf. Der Lieblingsmann ist derweil fleißig mit Schränke ausmisten beschäftigt.
12. Putztag 2
Wie schön, wenn alles wieder blitzt und blinkt. 😉
14. Wäsche
Dann kommt die Wäsche dran. Ich wollte dem Lieblingskind zeigen, wie es seine Sachen zusammenlegen kann. Nach der Schlafanzughose, die es superschnell und ordentlich zusammengelegt hatte (ich war sprachlos), hatte es keine Lust mehr.
15. Mittagsruhe
Ein Versuch von Mittagsruhe mit Karlchengeschichten im Familienbett. Denen hat das Lieblingskind dann ganz ruhig und konzentriert gelauscht und war ganz kuschelig.
16. Lego spielen
Dann haben wir die Lego-Feuerwache wieder aufgebaut, die vor der Mittagsruhe einem kleinen Wutanfall zum Opfer gefallen war.
17. Kaffee und Kuchen
Bei Kaffee und Kuchen genossen wir den Sonnenschein, der nachmittags plötzlich die Wohnung erhellte. Den Kuchen hatte unsere Nachbarin dem Lieblingskind zum Abschied mitgegeben. Mjami. Es war allerdings eine regelrechte Kuchenschlacht, da wir auch beim Kindergeburtstag noch welchen mitbekommen hatten.
17. Hörspiel
Auch dazu machten wir es uns mit Hörspiel gemütlich.
18. Murmelbahn
Wir bauten mal wieder die Murmelbahn auf, bevor ich weiter aufräumte.
19. Wannenbad
Und dann beendete ich den Tag mit einem entspannten Schaumbad.

Wie war euer Wochenende denn so? Wollt ihr noch mehr Wochenenden in Bildern anschauen? Dann schaut einfach bei Geborgen wachsen vorbei.

Eure Sabrina

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s