Wochenende in Bildern 02./03. Januar 2016

Das erste Wochenende im Januar. Es sollte ein klares „bereinigendes“ Wochenende werden. Ich habe immer diese romantische Vorstellung, dass der Beginn eines neuen Jahres, ein kompletter Neuanfang ist, wo ich wie auf einer leeren weißen Seite ganz von vorn beginnen kann. Und wir haben so gut vorgesorgt. Ausgemistet und Platz geschaffen. Zum Teil Neues angeschafft, um endlich einige Ecken auszubessern, die noch immer nach Provisorium aussehen. Aber dann fehlte wieder hier etwas und funktionierte da etwas nicht. Das nervt mich. Endlich haben wir die Zeit, etwas aufzuräumen und rumzubasteln und dann klappt es nicht. Die Zeit fehlt uns nämlich, sobald wir arbeiten und dann bleibt wieder alles Monate liegen. 😦

1. Frühstück
Frühstück mit leckerem Smoothie. Kaffee gibt es trotzdem.
2. Einkaufen
Danach gehe ich mit dem Lieblingskind bei Eiseskälte einkaufen. Ihm frieren die Wangen und es ist tatsächlich mal dazu zu bewegen, schneller zu laufen, weil es merkt, dass es einem dann tatsächlich wärmer wird.
3. Obst- und Gemüseausbeute
Es gibt viel Obst für leckere Smoothies. Ich finde sie ja meistens sehr gewöhnungsbedürftig, während der Lieblingsmann selbst die merkwürdigsten Kombinationen mit Genuss trinkt.
4. Mittagessen
Zum Mittag gibt es Nudeln mit Brokkoli-Sahne-Sauce.

Auch mein Mini-Upcycling Projekt, alte hässliche Ablagefächer aufzuhübschen funktionierte nicht, weil es draußen zu windig war.

8. Attacke
Das Lieblingskind attackiert mich. Es will meine Nase abbeißen. 😀
9. green smoothie
Das sollte ein „Love Kale“ sein, ist aber wegen Grünkohlmangels zum „Love Spinach“ geworden. 😉 Der schmeckt mal echt lecker.
10. Bloglesen
Ich lese gerade wieder meine Lieblingsblogs und erfahre, dass Kaiserin 1 gestorben ist. Da liefen mir echt die Tränen, auch wenn ich sie nicht persönlich kannte. Ich wünsche dem gesamten Kaiserinnenreich ganz viel Kraft und Liebe in dieser unvorstellbaren Zeit.
11. Filmabend
Gemütlicher Filmabend mit dem Lieblingsmann.
12. Sonntagsfrühstück
Zum Sonntagsfrühstück gibt es Rührei, weil das Lieblingskind gestern unbedingt Schnittlauch kaufen wollte und diesen auch während des gesamten Einkaufs naschte.
13. Lego
Dann wird wieder Lego gespielt, wie eigentlich täglich. Da bau ich auch gern mit, während mich viele andere Spiele leider zu Tode langweilen.
14. Salat schneide
Wir essen momentan immer erst spät Mittag, weil das Lieblingskind sich tatsächlich während diesen Urlaubs das Ausschlafen angewöhnt hat und wir immer erst gegen 10 Uhr frühstücken. Das Lieblingskind hilft beim Salat schnippeln und nascht dann ganz viel. Den eigentlichen Salat mag er eigentlich nicht, weshalb ich ihn gern vorher naschen lasse.
15. Mittag
Es gibt Salat mit Veggie-Hotdogs.
15. Räucherpilz
Die zweite Räucherkerze brennt. Irgendwie haben wir die in der Weihnachtszeit immer vergessen. Sieht in natura schöner aus als auf dem Bild, weil gleichzeitig die Sonne durchs Fenster strahlt.
17. Abendessen
Das Abendessen für das Lieblingskind besteht aus Joghurt, später noch mit Granatapfelkernen. Und dazu gibt es Conni.
18. Papierkram
Ich bin immer noch dabei Berge von Papierkram, die unseren Schreibtisch zumüllen, zu sortieren und zum Teil zu bearbeiten. 😦 Aber es lichtet sich endlich.

Ansonsten sehe ich dem Jahr 2016 optimistisch entgegen und wünsche euch genauso wie uns, dass sich alle Wünsche, Hoffnungen und Träume für dieses Jahr erfüllen werden.

Mehr Wochenenden in Bildern gibt es wie immer auf Geborgen Wachsen.

Eure Sabrina

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s