Wochenende in Bildern 27./28. Februar 2016

Der Lieblingsmann und ich sind krank und ließen es ruhig angehen. Am Samstag funktionierte das auch sehr gut und wir hatten einen entspannten Tag. Am Sonntag hatte das Lieblingskind dann irgendwie einen schlechten Tag und egal was wir sagten, ihm war es egal.

1. Frühstück
Das Wochenende beginnt wie immer mit einem entspannten Frühstück. Zuvor hatte das Lieblingskind eine Folge Emily Erdbeer auf Youtube geschaut und wollte im Anschluss Emily Erdbeer basteln, um die Folge spielen zu können. Wir begannen mit einem Hut und griffen uns dann, was uns so in die Hände fiel, um eine Emily Erdbeer-Figur zu erschaffen. Der ursprüngliche Plan war, einen Hut für eine Legofigur zu basteln, die dann Emily Erdbeer wäre. Dafür wurde der Hut jedoch zu groß. Auf den folgenden Bildern seht ihr den Entstehungsprozess.
6. Mittag
Dann war es Zeit zu kochen. Die Suppe sollte uns wieder Kraft geben und gut durchwärmen.
7. Post
Nach dem Mittagessen nahm ich erst mal ein Erkältungsbad, während der Lieblingsmann mit dem Lieblingskind rausging. Hier verschickt das Lieblingskind gerade Glückwünsche zur Hochzeit an liebe Freunde. Dann gibt es ein paar Entdeckungen für das Lieblingskind und eine Runde Spielen auf dem Spielplatz.
12. Kaffee
Zum Kaffee gab es Tartufo, auch für das Lieblingskind bis ich feststelle, dass es Alkohol enthält. Es meinte nämlich mit herrlich schokoverschmierter Schnute, dass es scharf sei. Und da merkte ich es erst und las nach. :-/ Zum Glück hatte ich noch Schokopudding, um dem Lieblingskind einen angemessenen Ersatz zu geben.
13. Spielen
Dann spielten wir wieder eine Runde.
14. Kleiderberg
Am späten Nachmittag nahm ich mir endlich die ganzen Kisten abgelegter Klamotten vom Lieblingskind vor.
15. Smoothies
Der Lieblingsmann macht uns abends wieder einen leckeren Smoothie. Die Vitamine können wir gut gebrauchen.
16. Mord mit Aussicht
Mit „Mord mit Aussicht“ lassen wir den Abend entspannt und lustig ausklingen.
17. Sonntagsfrühstück
Sonntagsfrühstück: Das Lieblingskind will nicht, dass ich seine Sachen fotografiere. Es hat sich schon mal die Schokoaufstriche gesichert.
18. Murmelbahn
Dann wird erst mal ganz viel aufgeräumt, damit die Murmelbahn aufgebaut werden kann. Ich bau sie nicht so gern auf, weil sie ganz schön wackelig ist. Am Ende hat’s dann aber doch richtig Spaß gemacht.
19. Mittagsruhe
Zur Mittagsruhe verziehen der Lieblingsmann und ich uns erst mal mit Büchern ins Bett und genießen einen kurzen Augenblick der Ruhe. Denn kurz darauf kommt das Lieblingskind und tobt durch unser Bett. Es hat heute keine Lust auch nur ein einziges Mal auf uns zu hören.
20. CD Player
Während wir in Ruhe lasen, hatte das Lieblingskind sich die Kamera geschnappt und sein Zimmer aus sämtlichen Blickwinkeln fotografiert. Auf einem seiner Bilder hat er seinen geliebten CD-Player festgehalten, aus dem ständig irgendwelche Hörspiele dudeln.
20. Kaffee
Am Nachmittag hat die schlechte Laune beim Lieblingskind ihren Höhepunkt erreicht. Die Kekse genießt er noch mal, bevor er beim Spielen entweder rumschimpft oder in Tränen ausbricht.
27. Abendessen
Dann gibt es unser Vitaminbomben-Abendessen mit Veggiewürstchen, die sich das Lieblingskind gewünscht hatte.

Am Ende ist das Lieblingskind dann ganz schnell eingeschlafen, während der Lieblingsmann mit seiner beruhigenden Stimme eine Geschichte vorlas und ich ihm den Rücken streichelte. Das war dann ein schöner Ausklang für den eher anstrengenden Tag.

Wie war denn euer Wochenende? Wenn ihr mehr Wochenenden in Bildern anschauen wollt, findet ihr sie bei Geborgen Wachsen.

Signatur

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s