Frühlingsorakel – Pick a number!

Neben dem ganzen Stress, über den ich mich im Moment dauernd beklage, gibt es natürlich im Frühling auch viele wunderschöne Dinge zu tun. Aus diesem Grund möchte ich eine Liste mit euch teilen, die euch noch mehr Freude am Frühling bringen soll. Aber bevor ihr weiterlest, sucht euch eine Zahl zwischen 1 und 22 aus. 🙂

Frühlingsbaum

Ich selbst durfte diese Liste bei einem Frühlingsorakel auf einer Fortbildung ziehen und habe mich darüber gefreut, dass ich bereits einige Häkchen setzen konnte und viele weitere schöne Ereignisse vor mir liegen.

Habt also viel Spaß beim Abhaken der
22 Dinge, die ihr im Frühling unbedingt tun solltet:

  1. jemandem eine Liebeserklärung machen
  2. einen Strauß Wiesenblumen pflücken
  3. einen Tag lang Kinder hüten und die Welt mit ihren Augen entdecken
  4. den ersten Schluck kühles Bier im Biergarten genießen
  5. sich einen Frühjahrshaarschnitt zulegenTulpen
  6. eine neue Sportart ausprobieren
  7. Goethes „Osterspaziergang“ aus „Faust“ lesen
  8. eine Maiwanderung machen
  9. frischen Rhabarberkuchen essen
  10. auf einem Flohmarkt stöbern
  11. Badehose oder Bikini kaufen
  12. den Kuckuck hören
  13. bunte Tulpen verschenken
  14. frischen Spargel essen
  15. eine Grillparty geben
  16. mit einem offenen Cabriolet einfach ins Blaue fahren
  17. in einem See anbaden
  18. mit Cappuccino und Zeitung die Straßencafesaison eröffnen
  19. jemanden in den April schicken
  20. ausgelassen in den Mai tanzen
  21. eine neue Eissorte entdecken und ausprobieren
  22. vor einem Veilchen und seinem Duft niederknien.

Und wenn ihr mögt, könnt ihr auch noch mit euren Kindern Blumentorten auf dem Spielplatz backen wie wir es gestern nachmittag getan haben.

Genießt das verrückte Aprilwetter, die bunt blühenden Bäume und Blumen und diesen herrlich frischen Duft, der überall in der Luft liegt.

Ich würde mich übrigens voll freuen, wenn ihr mir einen Kommentar hinterlasst, welche Nummer ihr euch ausgesucht habt und ob ihr dahinter gleich ein Häkchen setzen konntet. Ich selbst hatte die 12 und weiß übrigens nicht mehr genau, ob ich schon einen Kuckuck gehört habe oder nicht.

Signatur

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s