Wochenende in Bildern – 16./17. Juli 2016

Dieses Wochenende stand im Zeichen der Sommerfeste. Am Samstag gab es ein Gartenfest und am Sonntag das Rakatak-Festival. Aber seht selbst.

1. Waffelfrühstück
Am Samstagmorgen gibt es ein süßes Frühstück mit Waffeln, Obst und süßen Aufstrichen. *mjami*
2. Bügelperlen
Danach spiele ich mit dem Lieblingskind Dobble, bis es seine neuen Bügelperlen hervorholt. Zum Abschiedsfest in der Kita gab es nämlich für die angehenden Schulkinder prall gefüllte Schultüten und für die Kinder, die die Kita wechseln, Geschenktüten, die nicht weniger prall gefüllt waren: mit Malblock, Lineal, Bleistift, Anspitzer, Radiergummi, Buntstifte Gummibärchen, Bügelperlen, einer Hörspiel-CD, Sammelstickern und Seifenblasen. Ich mache mir echt manchmal Gedanken, wo das hinführen soll. Die lieben Kleinen werden heute regelmäßig mit Geschenken überhäuft, dass irgendwann ja auch der Anspruch entsprechend hoch ist. Sie wären mit Sicherheit auch nicht traurig gewesen, wenn nur eine oder zwei der Sachen enthalten gewesen wären. Dennoch war es natürlich eine schöne Geste und das Fest war sehr gelungen, trotz Regenschauer.
3. Jahreszeitenbuch
Ich stöbere im Jahreszeitenbuch und bin ganz begeistert von den kleinen Moosmännlein, sodass ich später im Garten auf jeden Fall mit dem Lieblingskind mal Ausschau nach kleinen Höhlen und Eingängen halte. 😉
4. U-Bahn-Poesie
Am Vormittag möchte ich jedoch noch einiges im Modulor besorgen, da ich dem Lieblingskind ein ganz persönliches Reise-Beschäftigungs-Set basteln will. Auf dem U-Bahn-Hof entdecke ich dann ganz tolle Gedichte von Schüler*innen zu ihrem Kiez.
5. Fluss
Der Lieblingsmann hat sich derweil schon mal das Lieblingskind aufs Fahrrad geschnallt und fährt mit ihm los, zum Gartenfest.
6. Katze
Dabei gibt es Einblicke in die verschiedenen Gärten.
7. Kaugummi
Das Lieblingskind ernährt sich am Samstag fast ausschließlich von Süßigkeiten, weil es auf dem Wegefest an jeder Ecke etwas zum Naschen gab. Ich hoffe fast ein bisschen, dass ihm am Abend schlecht wird. Sonst glaubt es uns ja nie, dass das Zeug so ungesund ist. Gemein, oder?
8. Hummel gerettet
Der Lieblingsmann rettet eine Hummel aus dem Pool.
9. Pool
Ich bin dann auch endlich im Garten angekommen, wo das Lieblingskind die Schildkröte ins Wasser lässt, um dann gleich darauf baden zu gehen. Es ist hier sehr viel wärmer als im Rest von Berlin.

13. Schnecke im Baum

14. Zucchini Spaghetti
Nach dem Gartenfest erledigen wir erst einmal den Wochenendeinkauf und machen es uns anschließend gemütlich. Dafür habe ich uns alkoholfreien Sekt gekauft und zum ersten Mal Zucchini-Spaghetti gemacht. Die sind echt lecker.
15. Ladies Night
Dazu amüsieren wir uns beim feministischem Kabarett von Gerburg Jahnke. Die „Ladies Night“ gibt es immer in der Mediathek des WDR.
16. Sonntagsfrühstück
Zum Sonntagsfrühstück treffen wir uns mal wieder im Hof mit der Lieblingsnachbarin, dem Wetter zum Trotz.
17. Regenschauer
Als dann auch noch unsere lieben Nachbarn von gegenüber runterkommen, um sich dazuzusetzen, fängt es richtig an zu regnen.
18. Legoeisenbahn
Und so laden sie uns kurzerhand alle zu sich ein, wo wir gemütlich weiterfrühstücken und quatschen können. Das Lieblingskind kann dort mit einer tollen elektrischen Lego Duplo Eisenbahn spielen.
19. Mittagessen
Irgendwann gehe ich wieder rüber, um mal eine Waschmaschine anzuschmeißen, aufzuräumen und was zum Mittag zu kochen. Es gibt vegane Bratwurst mit Sauerkraut. Ein deftiges Essen, aber der Sommer will ja eh nicht so richtig einsetzen.
20. ausmalen
Dann malt das Lieblingskind mit neuen Buntstiften, frisch ausgesuchte und ausgedruckte Ausmalbilder aus, während der Lieblingsmann und ich dringend Mittagsschlaf machen wollen. So richtig schlafen lassen, kann das Lieblingskind uns aber nicht. Es stellt in einer Tour Fragen und klettert auf uns herum. Wenigstens massiert es mich dabei auch ein bisschen und malt mir auf den Rücken – am Ende allerdings sogar mit einem Kugelschreiber.
21. industrial hardcore percussion
Am Nachmittag geht es dann zur Rakatak, einem Trommel- und Familien-Fest, dass schon seit vielen Jahren in Pankow Tradition hat. Auf dem Bild seht ihr Bando, eine Industrial Hardcore Percussion Band. Die waren echt toll.
22. Crêpes
Dort angekommen, bekomme ich glatt schon wieder Hunger und wie immer auf Festen kann ich den Leckereien nicht widerstehen. So gibt es erst einmal Kaffee und Crêpes.
23. Trampolin springen
Das Lieblingskind kann mal wieder richtig nach Herzenslust rumhüpfen und findet sogar zwei Jungs, mit denen es auf dem Trampolin richtig viel Unsinn machen kann.
24. Malen
Es gibt sehr viele Kunst- und Kultur-Angebote von den verschiedensten sozialen Trägern und kulturellen Einrichtungen aus Pankow. Hier malt das Lieblingskind ein Bild, auf dem ich umkippe und es mich festhält, denn was hier noch nicht zu sehen ist, es kommt noch überall Feuer hin. Also passt es echt gut auf mich auf. 😉
25. Kämpfen mit Hulk
Danach legt sich der Mini-Hulk mit mir an. Es wurde nämlich zuvor von einem Mexikaner als Hulk bemalt. Das fand ich echt cool, so konnte ich nämlich mal wieder ein paar Brocken Spanisch auspacken.
26. Käfer
Immer wieder im Laufe des Nachmittags faszinierte uns dieser Käfer, mit seinem Eilegeapparat. An der Seite konnte man sogar in den Käfer reinschauen und die Eier sehen.
27. Trommlergruppe
Wir gönnen uns noch ein richtig leckeres Abendessen, kaufen einen ausgefallenen Drachen-Drachen und tanzen am Ende noch ein wenig mit.

Und wie war euer Wochenende so?

Mehr Wochenenden in Bildern findet ihr bei Geborgen Wachsen aufgelistet.

Signatur

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s